Navigations ButtonNavigations Button

Sicherheitslehrgänge gegen Messerattacken

Sicherheitslehrgänge gegen Messerattacken

Überfälle mit einem Messer sind lebensgefährlich. TV Bad Vilbel und TV Windecken bieten jetzt zusammen Fortbildungen an, wie mit der Gefahr umgegangen werden kann.

Kommt es bei einem Überfall zu ernsthaften Verletzungen, so ist zumeist ein Messer im Spiel gewesen. Wie kann man sich davor schützen? TV Bad Vilbel und TV Windecken bieten jetzt in Kooperation hierzu zwei Sicherheitslehrgänge an. Beim ersten Seminar am 3. November „Strategie gegen den Messerstecher“ geht es um die richtige Vorbereitung, damit man nicht Opfer eines Messerstechers wird. Der Sicherheitslehrgang am 10. November „Notlösungen bei einem Messerattentat“ vermittelt mit Schutzausrüstung und unter realitätsnahen Bedingungen die Verteidigung mit bloßen Händen.
 
Die Seminare sind für Teilnehmer ab 16 Jahren geeignet.

Termine3. und 10. November 2019
10.30 Uhr bis ca. 17 Uhr
 
Ort TVBV-Vereinsturnhalle (Gymnastikraum I)
Huizener Strasse 22-24
61118 Bad Vilbel
 
Teil I (3.11.)Strategie gegen den Messerstecher
Teil II (10.11.)Notlösungen bei einem Messerattentat
 
Teilnahmebeitrag 
Teil I55,- €   (50,- € TVBV/TVW/TVM-Mitglieder)
Teil II70,- €   (65,- € TVBV/TVW/TVM-Mitglieder)
Teil I + II110,- €   (95,- € TVBV/TVW/TVM-Mitglieder)
 

Alle Teilnehmer erhalten zudem die Möglichkeit, in einem verlängerten mehrmonatigen Grundkurs während des regulären Trainings der Vereine das gelernte Wissen zu festigen.

Anmeldungen und Fragen zu den Sicherheitslehrgängen bitte unter selbstverteidigung@tvbv.de oder 0162 / 7968011.

 

Zurück zur Übersicht

Noch kein Mitglied?

Dann aber los! Was wir unseren Mitgliedern alles bieten und Du keinesfalls verpassen solltest und einfach alles, was Du für eine problemlose Anmeldung braucht, findest Du hier.

Jetzt Mitglied werden