Navigations ButtonNavigations Button

Wichtiger Hinweis - Vorläufiger Trainingsplan zum Wiedereinstieg in den Sportbetrieb des TV Bad Vilbel: Mehr lesen

TV Bad Vilbel bleibt auch in der Krise aktiv

Nach den Kampfkünstlern von Bad Vilbels Familienverein sind nun auch andere Gruppen des Turnvereins weiter aktiv. Mit verschiedenen Angeboten des E-Learnings können sich die Aktiven des TV Bad Vilbel zuhause fit und gesund halten.
 
Nachdem die Kampfkunstabteilung bereits am 16. März Angebote für zu Hause eingeführt hat, sind nun zahlreiche Gruppen diesem Beispiel gefolgt. So möchte man gerne mit möglichst allen Kursteilnehmern und Mitgliedern in Kontakt bleiben und diese auch zu Hause motivieren, aktiv zu sein. Die Resonanz ist überwältigend.
„Wir sind total begeistert von den Ideen unserer Trainer“, sagt Wolfgang Schmidt, 1. Vorsitzender des TVBV. „Uns ist bewusst, dass vielen Trainern mit der Schließung ein Standbein weggebrochen ist. Wir werden jeden, der in diesen Zeiten etwas tun möchte tatkräftig unterstützen.“
 
Beispiele für die Angebote des TV Bad Vilbel in der Corona-Krise
 
Die Fitnessgruppen am Dienstag, werden von ihrer Trainerin Angela Keuneke drei Mal wöchentlich mit Fitnesseinheiten via Video versorgt. Das Angebot ist in dieser Woche angelaufen und die Rückmeldungen sind durchweg positiv. „Das Feedback seitens meiner Teilnehmer war teilweise auch ein ‚Schön, dich zu sehen und ein bisschen von unseren Dienstagabenden zu Hause zu erleben.‘“, sagt Keuneke.
 
Die Wirbelsäulen-Kurse und die Fitnessworkouts für Männer und Frauen, werden jetzt als Videokonferenz von der Trainerin Alena Zmarsly angeboten. Die Teilnehmer, die sie so nicht erreicht, werden mit den „Übungen des Tages“ versorgt.
 
Auch „Zumba Fitness“ und „Strong by Zumba“ erfolgen nun via Videokonferenz mit der Trainerin Alex Seitz. Sie nimmt auch Videos für „Zumba Kids“ auf, was den Kindern daheim zu mehr Abwechslung verhelfen soll.
 
Die Tanzabteilung arbeitet ebenfalls im Homeoffice weiter an Beweglichkeit, Sprungkraft und Dynamik. Über E-Learningeinheiten per Video, bringt Trainerin Andra Noack ihre Tänzerinnen wie gewohnt in Position.
 
Im Seniorenbereich ist Trainerin Rosi Kempchen aktiv. Sie telefoniert mit den Teilnehmern der Kurse, hört zu und bietet Hilfe an, beispielsweise bei den Einkäufen.
 
Auch die Leichtathleten tun einiges, um ihre Sportler fit zu halten. So stellt das Trainerteam Trainingspläne zusammen, die die Athleten zu Hause umsetzen können.

Zurück zur Übersicht

Noch kein Mitglied?

Dann aber los! Was wir unseren Mitgliedern alles bieten und Du keinesfalls verpassen solltest und einfach alles, was Du für eine problemlose Anmeldung braucht, findest Du hier.

Jetzt Mitglied werden