Navigations ButtonNavigations Button

Weiter geht’s – neue Angebote und frischer Wind beim TV Bad Vilbel

Trotz oder gerade durch die coronabedingte Untätigkeit der vergangen Monate, ist die Nachfrage nach Sportangeboten hoch. Im TV Bad Vilbel hat man darauf reagiert und startet mit neuen Angeboten für den Kinder- und Jugendbereich in den Herbst. „Sicherheitskonzepte und Hygieneregeln schränken das Sportangebot insbesondere im Kinder- und Jugendbereich massiv ein. Um Entlastung in den stark frequentierten Kursen in der Tanzabteilung und im Jugendbereich zu schaffen, freuen wir uns die beiden Sportarte Gardetanz und Lacrosse in unser Angebot aufnehmen zu können“, sagt Wolfgang Schmidt, Vorsitzender des Vereins.

Trotz oder gerade durch die coronabedingte Untätigkeit der vergangen Monate, ist die Nachfrage nach Sportangeboten hoch. Im TV Bad Vilbel hat man darauf reagiert und startet mit neuen Angeboten für den Kinder- und Jugendbereich in den Herbst. „Sicherheitskonzepte und Hygieneregeln schränken das Sportangebot insbesondere im Kinder- und Jugendbereich massiv ein. Um Entlastung in den stark frequentierten Kursen in der Tanzabteilung und im Jugendbereich zu schaffen, freuen wir uns die beiden Sportarte Gardetanz und Lacrosse in unser Angebot aufnehmen zu können“, sagt Wolfgang Schmidt, Vorsitzender des Vereins.

Das Schuppertraining beginnt bereits in den Herbstferien!

Lacrosse wird als der schnellste Sport auf zwei Beinen bezeichnet und wird ganzjährig Draußen betrieben. Bei dem beliebten Mannschaftssport geht um Schnelligkeit, Geschicklichkeit, Ausdauer, strategisches Denken und Teamgeist. Das Training findet ab dem 8.10.2020, immer donnerstags, 15:30-17:00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Massenheim (Sportplatz, Auf der Au, 61118 Bad Vilbel) statt. Weitere Informationen erhält man unter lacrosse@tvbv.de. Wer gerne vorbei kommen möchte, kann sich gerne unter der genannten E-Mailadresse voranmelden, aber auch spontane Besucher sind herzlich willkommen.

Der bekannte Gardetanz hat sich vom allgemeinen Showtanz, in den letzten Jahren zum  Hochleistungssport entwickelt, der vor allem im Solistenbereich ein umfangreiches Trainingspensum erfordert. Gardetanz ist eine Mischung aus Ballett, Akrobatik und Turnen und ist somit Bestens geeignet für Teilnehmer, die sich über das klassische Kinderturnen und Tanzen hinaus, weiterentwickeln möchten. Das Üben von Spagat, Beinwürfen, Drehungen, Sprünge, Rad sowie viele weitere turnerische Elemente sowie das Vertanzen dieser Elemente innerhalb einer Choreografie sind Inhalt eines Trainings. Wir suchen Tänzer in allen Altersklassen, ob mit oder ohne Tanzerfahrung, weiblich oder männlich. Jeder ist herzlich willkommen. Da wir gerne eine leistungsorientierte Gruppe aufbauen möchten, wird auf ein regelmäßiges und diszipliniertes Trainingsverhalten Wert gelegt. Ziel ist es, Turniere und Meisterschaften des RKK (Rheinische Karnevalskooperationen) zu besuchen. Das Training findet ab dem 15.10.2020, immer donnerstags 15.30-17.30 Uhr und samstags 16.00-18.30 Uhr in der Turnhalle des TV Bad Vilbel (Huizener Str. 22-24, 61118 Bad Vilbel) statt. Weitere Informationen erhält man unter garde@tvbv.de oder 0151/52593867. Um Voranmeldung wird gebeten.

In der Tanzabteilung des TV Bad Vilbel, haben sich im letzten Jahr zwei Cheerleading-Gruppen gebildet. Diese brauchen auch weiterhin Verstärkung. Das Training findet samstags ab 12.15-14.15 Uhr in der Vereinsturnhalle statt. Am Samstag den 24.10.2020 findet ein offenes Training mit Showeinlagen statt. Wenn Du Interesse hast, dann komm einfach vorbei. Weitere Informationen gibt es unter cheerleading@tvbv.de.

Zurück zur Übersicht

Noch kein Mitglied?

Dann aber los! Was wir unseren Mitgliedern alles bieten und Du keinesfalls verpassen solltest und einfach alles, was Du für eine problemlose Anmeldung braucht, findest Du hier.

Jetzt Mitglied werden